Organic Disco


Die Organic Disco tritt an, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Die nachhaltigste Partyreihe Deutschlands vereint Clubkultur und Klimaschutz.

Die Organic Disco zeigt, wie in Clubs und Diskotheken künftig Klima und Ressourcen geschont werden können. Ohne erhobenen Zeigefinger, ohne Verzicht. Denn so dringend wir globales Bewusstsein und nachhaltiges Denken auch brauchen, die Moralkeule schafft nur lähmendes schlechtes Gewissen.
Mitmachen soll Spaß machen.

Nach zwei erfolgreichen Organic Discos in der Centralstation, 2010 und 2011, geht die Organic Disco in diesem Sommer auf Tour: Am Freitag, dem 1. Juni feiern wir gemeinsam mit Karma Konsum die nachhaltigste Party Frankfurts im King Kamehemeha Club, am 2. Juni laden wir ein zur ersten Organic-Disco-Fahrradtour, einer Fahrt ins Grüne vom 603qm, quer durch Darmstadt an einen geheimen Ort!

„Das hätte ich gar nicht erwartet“

So war das damals im April 2010: Sechs Stunden Party in der Centralstation, 164 Räder auf dem Fahrradparkplatz (und das trotz des Nieselregens), fast 750 Besucher und 147.417 ertanzte Joule auf dem Sustainable Dance Floor. Das ist die Bilanz in Zahlen. Die Bilanz der Partycrowd gibt’s im Filmsche!